Login

Am Donnerstag vor den Faschingsferien feierten die fünften Klassen des Emmy-Noether Gymnasiums, gemeinsam mit den Tutoren und einigen Lehrern, eine wilde Faschingsparty. Gestartet wurde mit verschiedenen Stationen in den Klassenzimmern, bei denen von Stopptanz, über Schokokuss Wettessen bis hin zum Brezelschnappen vieles geboten war. Weiter ging es anschließend in der Aula des Gymnasiums, wo über eine Stunde lang zu den verschiedensten Faschingshits getanzt und gefeiert wurde. Zudem wurde noch das beste Kostüm prämiert mit der Folge, dass der aufblasbare Riesendinosaurier einen Tag lang seine Lieblingslehrerin im Unterricht begleiten darf.

Nach über zwei Stunden endete die wilde Faschingssause mit „Moskau, Moskau“ und alle Schüler, Tutoren und Lehrer gingen glücklich nach Hause. Helau und bis nächstes Jahr.   

E. Votteler

 

42Bild1

 

43Bild2

 

44Bild3

 

Termine

JUL
27

27.Jul - 7.Sep

Zum Seitenanfang