Login

Die im bereits vergangenen Schuljahr sehr erfolgreiche Fußball-Schulmannschaft (Jungen III) musste im diesjährigen Stadtentscheid leider eine sehr bittere Pille schlucken.

Mit großen Ambitionen angereist, war diesmal bereits in der Vorrunde die Endstation erreicht. Nachdem im ersten Gruppenspiel ein solides 3:0 gegen das Albert-Schweitzer-Gymnasium eingefahren werden konnte, kam es im zweiten Gruppenspiel zum Showdown gegen das bis dato ebenfalls ungeschlagene Ohm-Gymnasium. Bereits nach 15 Spielminuten lag man hier 0:2 im Rückstand und doch zeigte das Team Moral und kam noch zu einem beachtlichen 2:2 Remis. Mit etwas mehr Abschlussglück wäre der Sieg sogar noch im Bereich des Möglichen gewesen. Aufgrund des schlechteren Torverhältnisses musste trotzalledem dem Ohm-Gymnasium der Vortritt ins Finale gewährt werden und ohne Niederlage im Gepäck  die Heimreise angetreten werden.

 

StRef Peter Dotzel

 

Fussball 1

Termine

Zum Seitenanfang