Login

Das White Horse Theatre war am Dienstag, den 24. April 2018, wieder zu Gast an unserer Schule. Die britische Schauspieltruppe, bestehend aus Hannah Abbott, Lauren Donovan, Oliver Aitchison und Ian Archdeacon, führten drei Stücke auf. Das Unterstufenstück Silver Jane handelte von einem außerirdischen Mädchen, das sehr viele Herausforderungen auf der Erde meistert. Schließlich beschließt sie aber – vor die Wahl gestellt – auf der Erde zu bleiben.

Das Theaterstück Light Fingers für die Mittelstufe macht auf Umstände aufmerksam, die Jugendliche in die Kriminalität abgleiten lassen können, beispielsweise durch Gruppenzwang und die Versprechungen der Werbeindustrie. Dennis, der jugendliche Protagonist, gerät in einen Strudel aus schlechtem Gewissen und Lügen.

Für die Oberstufe wurde das bekannte Stück Romeo and Juliet von William Shakespeare in gekürzter Fassung aufgeführt. Die Schauspieler stellten das tragische Schicksal zweier Liebenden, die einander verfeindeten Familien entstammen eindrucksvoll und überzeugend dar.

Nach jedem Stück hatten die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit Fragen an die Schauspieler zu stellen. Einige Fotos, die während der Aufführung entstanden sind, zeigen, wie wandelbar die Schauspieler in jedem Stück waren.

Anja Metzner, OStR

 

IMG 3535[1]   IMG 3533[1]
 IMG 3519[1]  IMG 3523[1]
Zum Seitenanfang