Login

Am 15.07. durften wir, die Klasse 9a, das Autohaus Pickel in Frauenaurach erkunden.

Im Versammlungssaal hörten wir uns zunächst einen Vortrag der beiden Geschäftsführer Herr Pickel und Herr Minnich zur Entwicklung des Autohauses Pickel an.

Anschließend teilten wir uns in vier Gruppen auf und erkundeten verschiedene Bereiche des Betriebs. Dieser war mit Werkstätten, dem Autoverkaufshof und einer Autowäscherei erstaunlich breit aufgestellt. Nach einem kostenlos für uns zur Verfügung gestelltem "Gourmet"-Imbiss, bestehend aus belegten Brötchen und Getränken, trugen wir unsere jeweiligen Gruppenergebnisse in Vorträgen zusammen und erhielten somit einen interessanten Gesamteinblick in die Betriebsabläufe.

Unser Dank gilt den Geschaftsführern Herr Pickel und Herr Minnich und den Auszubildenden, die unseren Gruppen die verschiedenen Arbeitsbereiche zeigten.

Yannik Ambrusits, Klasse 9a

Autohaus, Pickel, Betriebsbesichtigung

Zum Seitenanfang