Login

Im diesen Schuljahr erarbeiteten die Schüler der Klassen 10ad, die den evangelischen Religionsunterricht bei Fr. Hecht besuchten, eigenständig Projekte über das Thema Tod in der Gesellschaft. Neben einigen Hörfunkbeiträgen wurden auch Websites erstellt, die über das Thema informieren sollen.

So erstellten drei Schülerinnen eine Website, die die Auffassungen verschiedener Kulturen über den Tod gegenüberstellte (LINK 1). Eine andere Gruppe beschäftigte sich mit dem Thema Schönheits -OPs, die ja im Zusammenhang mit dem Tod, beziehungsweise dem Altern im Allgemeinen stehen (LINK 2). Außerdem setzte sich eine weitere Gruppe mit Kindervorstellungen über den Tod auseinander (LINK 3).

Aber was denken die Menschen konkret dazu?

In den Hörfunkbeiträgen ging es um einzelne Personen verschiedener Bevölkerungsgruppen. Es kamen unter anderem der Extremsportler Felix Baumgartner (Audio Carina Alissa) und neben einigen weiteren Erwachsenen und Kindern auch die heute 35-jährige Lina  vor, welche selbst im Alter von 10 Jahren eine Nahtoderfahrung erlebt hat (Luca Madeline). Zwei weitere Schülerinnen führten zwei Interviews zum Thema Tod (Elena-Chantal). Zur heutigen Bedeutung von Ostern wurde ebenfalls ein Schüler befragt (Rundfunkbeitrag fertig).

Das selbstständige Arbeiten auf ein Ziel stellte eine gute Abwechslung zum Unterrichtsprogramm dar und kam bei den Schülern äußerst gut an.

Tobias Lange

Die Interviews und Links finden Sie hier:

 

LINK 1

LINK 2

LINK 3

 

Zum Seitenanfang