Login

Erweiterte Schulleitung 2014

von links nach rechts: OStRin A. Grasnick, StDin W. Reuß, StD M. Hörauf, OStDin G. Reichert-Brod, StD D. Schmidt, StDin D. Seifert, StDin A. Walther

 

Die Erweiterte Schulleitung am Emmy-Noether-Gymnasium

 

Am Emmy-Noether-Gymnasium wurde bereits seit 2010 mit „Modus F“ eine neue Führungsstruktur erprobt, die nun mit der Einführung der Erweiterten Schulleitung ihre Arbeit aufgenommen hat. Alle Mitglieder der Schulleitung übernehmen Aufgaben der Personalführung und Aufgaben in der Koordination der Schulentwicklung, stets mit dem Ziel der Qualitätssicherung an der Schule. War der Schulversuch Modus F noch in mancher Hinsicht frei in der Gestaltung seiner Arbeit und die Instrumentarien der Unterrichtshospitationen, der Mitarbeitergespräche und der Mitarbeiterführung noch unverbindlich, sind mit der Gesetzesänderung und der entsprechenden Festlegungen durch das Ministerium für Bildung und Kultus nun für die Erweiterte Schulleitung verbindliche Regularien entwickelt worden, die den Prozess der Einführung und die Zielsetzungen innerhalb eines klar umrissenen Rahmens festlegen.

 

Dem Team der Erweiterten Schulleitung gehören seit dem 15. Februar 2014 neben der Schulleiterin OStDin Reichert-Brod und StDin Reuß als stellvertretender Schulleiterin die Kolleginnen und Kollegen StDin Walther, OStRin Grasnick, StD Hörauf, StD Schmidt und StDin Seifert an.

 

Zum Seitenanfang