Login

Alles begann damit, dass letztes Jahr Schülerinnen des P-Seminars „Musical“ in die damaligen fünften Klassen kamen und fragten, wer Lust habe, bei dem Musical „Ritter Rost wird Filmstar“ mitzuspielen. Das klang total spannend und ziemlich schnell fanden sich auch 14 von uns, die mitmachen wollten. Im zweiten Halbjahr ging es dann richtig los. Wir trafen uns jede Woche und lernten uns bei coolen Spielen gegenseitig kennen. Nach der Rollenverteilung ging es mit Textlernen und Proben los. Ein Teil der Q11-Schülerinnen probte mit uns, andere kümmerten sich um das Bühnenbild, die Kostüme und das Programmheft. Frau Schellong studierte mit viel Geduld die Lieder mit uns ein und begleitete uns auch am Keyboard.

Am 16. Juli konnten unsere Emmytalente ihr musikalisches Können der Schulfamilie präsentieren.
Vom Fünftklässler bis zum Oberstufenschüler reichte die Altersspanne der Akteure. Stilistisch waren an dem Abend keine Grenzen gesteckt,
denn es erklangen neben ausgezeichneten klassischen Musikbeiträgen auch Jazz und Pop/Rockmusik. Teils in Kleingruppen oder solistisch meisterten alle Schüler ihren Auftritt sicher und souverän.
Ein insgesamt kurzweiliger und abwechslungsreicher Abend mit toller Musik endete mit einem begeistertem Schlussapplaus, bei dem alle Künstler nochmals auf der Bühne standen.
Ein herzliches Dankeschön unseren musikalischen Schülern, die diesen Abend maßgeblich mitgestaltet haben.

Stolz und souverän konnten die Ensembles des Emmy die Früchte der vorangegangenen Probenphase auf Burg Hoheneck präsentieren. Die Band ENerGy (Leitung: StR Link) begann mit einem Klassiker: „Moonlightshadow“ von Mike Oldfield. Doch irgendetwas klingt anders als sonst? Herr Link eilt sehr geistesgegenwärtig auf die Bühne und stimmt den E-Bass bei laufendem Betrieb einen Halbton höher. Ja, jetzt passt es! Überzeugen konnten Anna Rauschert (Vocals), Nils Dettmann (Gitarre), David Barocha (E-Bass), Nikolas Pavlovic (Keyboard) und Tobias Hummel (Schlagzeug) – alle in der 10.Klasse – auch mit den folgenden Songs wie „Drops of Jupiter“ und „Summer of 69“ und einem wunderbar stimmungsvollen „Ironic“. Langer Applaus war ihnen sicher!

 

Zum zweiten Male entschied sich die Fachschaft Musik, das Weihnachtskonzert von der Schulaula in die Eltersdorfer Egidienkirche zu verlegen.

Bereits am Vortag brachten Schüler und Lehrer die technische Ausstattung in die Kirche. Da es im letzten Jahr etwas zu dunkel war, wurde hier optimiert und ein stimmungsvolles Lichtkonzept erarbeitet.
Am Konzertabend war die Kirche mit 250 Personen bis auf den letzten Platz belegt.  

Am 21.07.2017 trat die Emmy-Big-Band in Eltersdorf bei der Firma Rehau auf.
Diese lud zu ihrem alljährlichen Mitarbeiter Sommerfest.
In einer Art Sommerlounge im hinteren Teil des Firmengelände wurde gegessen, getrunken, gefeiert und der Musik gelauscht.
Ein Auftritt außerhalb der Schule ist für alle Beteiligten eine willkommene Abwechslung und auch eine besondere Form der Anerkennung.

Termine

DEZ
19

19.Dez - 21.Dez

DEZ
20

20.Dez 16:00 - 18:00

DEZ
22

22.Dez - 6.Jan

JAN
31

31.Jan 18:00 - 21:00

Zum Seitenanfang