Login

Seit Beginn des aktuellen Schuljahres konnte das Wahlfachangebot unserer Schule um einen neuen Kurs aus dem künstlerischen Bereich erweitert werden – das Emmy hat nun eine "Siebdruckwerkstatt".

In der siebten Klasser erlernen die Schüler/innen im regulären Kunstunterricht den Linolschnitt und sammeln Erfahrungen mit Drucktechnik. Der Siebdruck erweitert nun das Spektrum mit einem zweistündigen wöchentlichen Wahlkurs in der Holz- und Siebdruckwerkstatt im Keller unserer Schule.

Im Kurs erlernen die Teilnehmer/innen das Beschichten und Belichten von Sieben, also quasi die Herstellung der "Druckschablonen" im Vorfeld des eigentlichen Druckvorgangs. Unsere Ausrüstung ermöglicht uns anschließend den mehrfarbigen Druck auf Papier und den einfarbigen auf Textilien.

Der Druck selbst verlangt viel Fingerspitzengefühl und zwingt zu präzisem Arbeiten, um zu optimalen Ergebnissen zu führen. Mit Hilfe eines sog. "Rakels" wird dabei die Farbe durch das feinmaschige Sieb der "Schablone" auf die jeweilige Unterlage gepresst. In verschiedenen Arbeitsschritten wird auf diese Weise ein fertiges mehrfarbiges Bild in Handarbeit hergestellt.

Auf den Fotografien kann man Teile des Arbeitsprozesses an den Plakaten für das diesjährige Weihnachtskonzert nachvollziehen.

Ermöglicht wurde die Einrichtung der Werktstatt durch eine großzügige Finanzierung des Fördervereins, sowie Spenden der Kolleginnen Wassermann und Wege. Zusätzlich unterstützte uns Herr Schmidt mit einem Teil seines Preisgeldes, das er im Rahmen der Verleihung des "Lehrerpreises" im Jahr 2016 erhalten hat. Allen Spenderinnen und Spendern danken wir an dieser Stelle ganz herzlich und freuen uns auf die weiteren Aufträge für Theaterplakate, Shirts und Flyer. 

Besonders möchten wir darauf hinweisen, dass auch immer wieder kreative Schüler/innen gesucht werden, um für einzelne Anlässe Zeichnungen oder Fotografien anzufertigen, welche die "Siebdrucker/innen" dann umsetzen können. Alle bisher unbekannten kreativen Geister der Schulgemeinschaft mögen sich hiermit angesprochen fühlen.

Im Namen des Wahlkurses dankt und grüßt herzlich

Axel Loyens

 

K1024 Foto 1

 

K1024 Foto 2

 

K1024 Foto 3

 

K1024 Foto 4

Zum Seitenanfang