Schulprofil

Das Emmy-Noether-Gymnasium ist ein Ort des Lernens und Arbeitens, vor allem jedoch ein Ort des Lebens, in dem das Alltägliche und das Besondere gleichermaßen ihren Platz haben. Wir wollen Gemeinschaft erleben, um Demokratie und Werteorientierung nicht nur zu lernen, sondern zu verinnerlichen.

Die Atmosphäre am Emmy ist von gegenseitiger Rücksichtnahme und Achtsamkeit geprägt. Wir können uns vertrauensvoll und frei von Ängsten begegnen. Offenheit und Höflichkeit, Fairness und Ehrlichkeit gegenüber anderen sind für uns grundlegend für ein wertvolles und gelingendes Miteinander.

In der Schulgemeinschaft lernen und leben wir demokratische Prozesse. Im täglichen Zusammenleben wird die Sinnhaftigkeit gemeinsamer Regeln und Werte praktisch erfahrbar. Wir stärken unseren Zusammenhalt bei gemeinsamen Projekten sowie bei Festen, Feiern und Fahrten.

Unsere Ausbildungszweige

Das Emmy-Noether-Gymnasium führt folgende Ausbildungszweige:

  • NTG Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium
  • SG Sprachliches Gymnasium
JahrgangsstufeEntscheidungenNTGSG
5Latein plus EnglischEnglischEnglisch
62. FremdspracheE + Französisch oder Latein
7 E, F/L
8Zweigwahl NTG/SGE, F/L + ChemieE, L + Französisch
9 E, F/L, Ch + InformatikE, L, F + Chemie
10 E, F/L, Ch, InfE, L, F, Ch
11Italienisch spätbeginnend

E, F/L, Ch, Inf

(+ Italienisch)

E, L, F + Inf

(+ Italienisch)

Bereits in der 5. Jahrgangsstufe gibt es am Emmy-Noether-Gymnasium ein ganz besonderes Profilangebot: Latein plus Englisch. Sprachinteressierte Schülerinnen und Schüler können mit 2 Sprachen gleichzeitig beginnen. Durch Streichungen bei den Intensivierungsstunden bedeutet dies dann lediglich eine Stunde mehr pro Woche im Stundenplan.

Eine weitere Besonderheit des Emmy ist unser Gebundener Ganztagszweig. Schülerinnen und Schüler, die sich dazu anmelden, werden Montag bis Donnerstag von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr und Freitag von 8.00 bis 13.00 Uhr unterrichtet und betreut.

Merkmale sind:

  • Rhythmisierung des Unterrichtsgeschehens: 8.00 bis 12.15 Uhr und 13.45 bis 16.00 Uhr
  • Gemeinsames Mittagessen
  • Von Lehrkräften betreute Arbeitsstunden: Hausaufgaben, Unterrichtsvorbereitung
  • Ein sozialpädagogisches Team als Ansprechpartner, betreute Freizeit mit freiwilligen Neigungsgruppen oder Wahlunterricht

Daneben gibt es in den Jahrgangsstufen 5 – 7 das offene Betreuungsangebot (OGS) am Nachmittag. Es findet von Montag bis Donnerstag von 13.00 Uhr bis 16.oo Uhr statt. Auch hier steht das sozialpädagogische Team als Ansprechpartner zur Verfügung. 

Im naturwissenschaftlich-technologischen Zweig werden zwei Fremdsprachen erlernt. Kombination: Englisch/Französisch oder Englisch/Latein. Ab der 8. Klasse kommt Chemie hinzu, ab der 9. Klasse Informatik. Zusätzlich wird Physik verstärkt unterrichtet. Insgesamt stehen in diesem Zweig die naturwissenschaftlichen Fächer stärker im Fokus. Die ausgezeichnete räumliche und experimentelle Ausstattung in den Naturwissenschaften kommt den Schülerinnen und Schülern aller Ausbildungszweige zugute.

Im sprachlichen Zweig mit der Sprachenfolge Englisch/Latein kommt ab der 8. Jahrgangsstufe statt Chemie die dritte Fremdsprache Französisch hinzu. 

Im Fach Mathematik gibt es keinen Unterschied zwischen den Ausbildungsrichtungen. Stoffumfang, Wochenstundenzahl und Schwierigkeitsgrad sind identisch.

Unabhängig von der gewählten Ausbildungsrichtung besteht bei genügender Anzahl geeigneter Interessenten außerdem die Möglichkeit, ab Jahrgangsstufe 10 die erste oder zweite Fremdsprache durch Italienisch zu ersetzen. Besonders sprachbegabte Schüler können somit an unserer Schule vier Fremdsprachen erlernen.

Alle Zweige des Emmy-Noether Gymnasiums führen zur allgemeinen Hochschulreife. Im Kern sind der Fächerkanon, die Lehrpläne und die Abiturprüfung in allen Zweigen gleich.