Login

Am 18.09. besuchte erneut eine Delegation unseres Schulpartners SpVgg Greuther Fürth das Emmy-Noether-Gymnasium um Autogramme zu schreiben und Stundenpläne zu verschenken. Nachdem bereits in den Vorjahren mit Sebastian Freis (2016) und Jürgen Gjasula (2017) hochkarätige Fußballprofis zu Gast waren, sprengte die Abordnung in diesem Jahr alle Erwartungen.

So saß nicht nur Schalke-Leihgabe und ehemaliger U19 und U20-Nationalspieler Fabian Reese in der Aula an einem unserer grünen Tischchen und unterzeichnete fleißig Autogrammkarten, sondern auch der Athletiktrainer Michael Schleinkofer und ein Jugendtrainer und ehemaliger Schüler des Emmy, Björn Engehausen.

Von der geballten Fürthpower ließen sich einigen Schüler einschüchtern und trauten sich nicht so recht an den Autogrammtisch, zudem mussten einige Schüler erst vehement davon überzeugt werden, dass am heutigen Tag die Hofpause für die Zeit der Autogrammstunde ausnahmsweise außer Kraft gesetzt war. Dennoch fanden etliche Karten und Stundenpläne ihre Abnehmer.

Wir danken der SpVgg Greuther Fürth und insbesondere den Herren Reese, Schleinkofer und Engehausen, dass sie sich im stressigen Alltag die Zeit für uns genommen haben. Darüber hinaus wundern wir uns, wo SpVgg-Edelfan Addi Ebert gesteckt haben mag.

 

StR Max Sasse

 

K1024 DSC02516

Zum Seitenanfang